Yi Xue - Praxiswoche im Stadtpark Wittlich
Energetische Übungen (Qigong) aus der Lehre
vom Großen Einen
im Mai 2019

Gesundheit erhalten  –  gesund werden
Kultivierung von Körper, Herz und Seele in der Harmonie von Yin und Yang (Yi Xue)
Montag, 6. Mai  –  Samstag, 11. Mai 2019

Praxistag im Stadtpark Wittlich

Zuschauen – Mitmachen – Erfahrungen sammeln – Fragen stellen


Die Praxiswochen im Stadtpark Wittlich gehen nun ins siebte Jahr, und immer mehr Menschen finden Gefallen daran, gemeinsam im Freien in schöner Umbebung etwas zu tun für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. Sie sind so etwas wie eine Institution in Wittlich geworden.

In diesen Kursen lernen wir, nach und nach das Qi (die Lebens-Energie) in unserem Körper zu spüren. Durch die tägliche Praxis über diesen kurzen Zeitraum können wir schon erfahren, wie sich das Qi langsam aufbaut und wir uns nachhaltig besser fühlen. Die meisten Menschen berichten, dass sie bereits nach kurzer Übungszeit besser schlafen können, und auch die ersten Beschwerden und Schmerzen können bereits verschwinden. Wir fühlen uns einfach wohl in unserer Haut.
Darüber hinaus gibt uns die kleine tägliche Mühe das gute Gefühl, etwas für unsere Gesundheit getan zu haben. Schließlich lernen wir, dass wir selbst sehr viel tun können, damit wir gesund werden und gesund bleiben. Wir erfahren, dass wir selbst die Verantwortung für unsere Gesundheit übernehmen und tragen können.
Der Kurs ist geeignet für Jung und Alt.

Die Praxis in der Gruppe macht im übrigen viel Spaß, man lernt nette Leute kennen und wird durch die gemeinsame Anstrengung aller gestützt und getragen.














Hier gibt es eine größere Karte

Der Kurs findet statt im
Stadtpark Wittlich
(hinter dem Parkplatz am Rommelsbach Wir sind auf dieser Wiese!)

Kurszeiten:
Montag, 6. - Samstag, 11. Mai 2019 jeweils von 10.00 - 11.00 Uhr

Ein Beitrag wird nicht erhoben!
Der Kurs ist frei und für jeden offen.
Es ist möglich, nur einzelne Tage zu kommen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Information:
Alois Kaulen (Heilpraktiker) und Regina Stolle
Tel. 06578 - 7319, mobil 0151 - 5692 1493
oder hier



zurück