Erfahrungen

Blutdruck-Messungen

Einige Teilnehmer haben über einen Zeitraum von ca. 1 Monat ihren Blutdruck gemessen, und zwar jeweils vor den Übungen und nach den Übungen; die Übungszeit schwankte zwischen etwa 15 bis 60 min.
Als Ergebnis kann man feststellen, dass der Blutdruck in der Regel nach den Übungen sich einem Normalwert genähert hat (zwischen 110 und 130 syst. und 70-85 diast.), d.h. er ist immer leicht gefallen bzw. auf gleichem Niveau geblieben, wenn der Eingangswert auch in normalem Bereich war. Also zwischen 120 und 130 syst. und um den Wert von 70-85 diast.
In einigen wenigen Fällen, wo die Ausgangswerte niedrig waren, fiel die zweite Messung (nach den Übungen) höher aus, d.h. sie näherte sich wieder den Normalwerten. Ähnliches gilt für relativ hohe Ausgangswerte (z.B. 152/89 mmHg), die nach der Übung deutlich niedriger wurden (in dem Fall 124/84).
Zusammenfassend kann man sagen, dass der Blutdruck nach den Übungen sich einem gesunden Maß angenähert hatte, falls er zuvor erhöht oder zu niedrig war.

Verbeugungen

Eine große, dunkle Blase steigt auf aus meinem Unterbauch, steigt empor, immer heller werdend, bis unter meine Schädeldecke. Die Lotusknospe nimmt die Blase auf, sie ist jetzt ganz hell, und führt sie hinauf in den Kosmos. Sie nimmt weiß-golden das Yi Qi auf, eine strahlende Kugel in meinen geöffneten Lotushänden. So gefüllt wandern die Hände zur Erde, die sie dunkel strahlend und kühl empfängt. Sofort hellt sich das Dunkle auf, und mit den nach oben gleitenden Händen strömt grünes und goldenes Licht von der Erde zum Himmel. Auf halber Höhe wird es immer goldener und wird als strahlend weiß-goldener Strahl zurückgeführt zum Unterbauch. Die Erde erblüht.

Reissack

„Habe seit Jahren extrem mit Lymphödemen am ganzen Körper zu tun. Am allerschlimmsten in den Beinen. Richtig dicke Knubbel. Habe jetzt 30 Tage konsequent eine halbe Stunde mit dem Reissack geklopft. Es ist noch nicht ganz in Ordnung aber wesentlich besser. An den Waden schmerzt es noch sehr beim Klopfen. Aber ich kann eindeutig einen Erfolg verzeichnen. Ich bleibe weiter drann, vor allem macht es mir auch Spaß.“ (H.M.)

Zurück